Körbe

Heldin der Arbeit

In wenigen Tagen stemmt das Schwebedeckelkombinat Tschaika gleich zwei Turniere. Um wie aus dem Nichts auch in Griebenow den Schwebedeckeln ein Ziel zu geben, haben wir mit Hilfe von Devisen aus Finnland Körbe herbeischaffen lassen. Auch dort haben die Werktätigen den Plan übererfüllt und statt 12 Ketten pro Kranz gleich 14 eingebaut. Bei den Schlosspark Open in Griebenow werden sie intensiven Tests unterzogen. Erste Versuche sind vielversprechend.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.